Justitia.jpg

Worum es geht

Sollte das Wort "Rasse" noch in unserem Grundgesetz stehen? Warum begehen Frauen weniger Verbrechen? Wie sollte man virtuelle Kinderpornografie bestrafen? Und was hätte Kant zu all dem gesagt?
Rechtverblüffend ist für alle, die gerne Recht und Spaß am Schreiben haben. Wir wollen dem Recht ein kreatives Gesicht geben und es in all seinen Facetten beleuchten - denn es umgibt uns überall. 

Vol. 2: Sex & Macht

Bildschirmfoto 2021-07-05 um 16.21.33.png

Sex und Begehren sind überall. In diese Ubiquität reiht sich nun unsanft-kritisch unsere zweite Ausgabe Sex & Macht. Was bedeuten eigentlich "Sex" oder "Konsens"? Wie sollten wir mit Femiziden oder Prostitution umgehen? Welche Arten des Begehrens diskriminiert das Recht? Und dort, wo Sex aufhört, und Gewalt beginnt: Bietet es ausreichend Schutz?

Auf all das und mehr suchen wir juristische, philosophische, psychologische und künstlerische Antworten. Jetzt käuflich unter:

 
Suche
Beitrag demnächst verfügbar
Entdecke weitere Kategorien dieses Blogs oder versuche es später nochmal.
 
Befragt
   Portraits, Podcasts und Plauderei.
Hörensagen 
   (Recht)verblüffende Empfehlungen: Filme, Bücher, Theater, Podcasts.

imBilde

  Unsere Illustratorin Lea Donner erzählt rechtspolitische Kontroversen in Bildern.