15057684-9407-413d-8d4a-240e11955065.jpg

Das Magazin

Die Redaktion

A908F371-CB5F-48EB-8FEE-2F924AC3F4FC.jpg

Marie Müller-Elmau

Redaktion

Jura- und Philosophiestudentin an der HU Berlin. Hat ein Faible für russische Literatur und agiert als vehemente Verteidigerin von schlechtem Getanze und Falafel Kebab.

IMG_1943_edited.jpg

Anna Maria Grill

Redaktion

Absolventin eines Geschichtsstudiums von der Queen Mary University of London, mit dem Schwerpunkt  der intellektuellen Geschichte. Hat ein Zweitstudium in Jura angefangen weil sie sich gerne mit jedem über alles streitet.

DSCF4291_edited.jpg

Olivia Müller-Elmau

Redaktion 

Olivia studiert Philosophie und Politikwissenschaften an der LMU. Ihr Herz schlägt höher für Theater jeglicher Art, Marathondiskussionen über Feminismus und neuerdings Hafermilch.

LiBiFo_edited.png

Philipp Martin

Redaktion

Philipp promoviert in Rechtsgeschichte. Wenn er nicht gerade Rennrad fährt, hofft er, mit dem Auto nicht mehr in Italien liegen zu bleiben und schwört auf Aperol.

WhatsApp Image 2021-07-28 at 12.25.44.jpeg

Emma Bruhn

Redaktion

Juraabsolventin an der HU. Kann nicht ohne Bücher, Pasta, Element of Crime und Overthinking - alles am liebsten am Meer. Träumt sehnsüchtig davon, irgendwann mal in Italien zu leben.

Emily_Mueller_Rechtverblueffend.jpg

Emily Müller

Redaktion

Jurastudentin an der LMU München - schätzt dabei besonders die französische Rechtsvergleichung. Verbringt ihre Zeit sonst gerne mit einer guten Schallplatte, Büchern, geselligem Frühstück, Isarspaziergängen und hin und wieder mal politischen Debatten.

Nora%20H%C3%BCttig_edited.jpg

Nora Hüttig

Illustration

Studiert Kunst- und Mathelehramt in Frankfurt am Main und interessiert sich sehr für Themen aus dem Bereich der Psychologie rund um die Frage, wie gewaltfreie Kommunikation gelingt. Daneben beglückt sie regelmäßig Freunde und Familie mit ihren Kaffeekreationen, aka Latte-Art. 

unnamed.jpg

Fabian Hassel

Grafikdesign (Print)

Studiert Grafikdesign in Frankfurt am Main.

Verfechter der Idee Prozesse so weit wie möglich zu automatisieren, auch wenn es länger dauert als die eigentliche Aufgabe.

fullsizeoutput_338d_edited.jpg

Noemí Harth

Redaktion

Noemí (Betonung wie in Poesie) studiert Rechtswissenschaften an der Goethe-Universität, liebt Texte aller Art, benutzt wann immer möglich Anglizismen und findet, das Durchwühlen von Flohmarktständen sollte als Sportart anerkannt werden.

DSCF4611.JPG

Laurens Greschat

Redaktion

Hobby-Jurist, mit einem Hang zu guter Küche, Rotwein und einer großen Liebe für Politikwissenschaften und Geschichte. Hat sein Leben der Aufklärung über politisches Tagesgeschehen und der gesellschaftszersetzenden Wirkung von Pizza-Hawaii gewidmet.

Darian_edited_edited.jpg

Darian Leicher

Redaktion

Journalismus-Student aus Köln, der gerne in Cafés sitzt, guten Cappuccino trinkt und Zeitung (aus Papier) liest. Interessiert sich so ziemlich für alles, was rund um den Globus passiert. Ist in seiner Freizeit öfter mal sportlich unterwegs.

PastedGraphic-1.png

Elisabeth Tscharke

Redaktion

Jurastudentin mit besonderer Begeisterung für's Strafrecht, leidenschaftliche Pianistin mit besonderem Faible für Chopin, tanzbegeistertes Kreativbündel. Verweigert sich gekonnt der korrekten Verwendung des Genitiv(s), verehrt die deutsche Sprache ansonsten aber bedingungslos.

PHOTO-2021-08-05-13-23-04.jpg

Leah Nowak

Redaktion

Hat an der HU Jura studiert, obwohl sie eigentlich mal Malerin werden wollte. Verbringt im Sommer fast jeden Morgen mit Kaffee und Buch auf ihrer Fensterbank, liebt melancholische Musik und weint manchmal beim Rollerfahren -einfach, weil's so schön sein kann.

Unbenanntes_Projekt.jpg

Lea Donner

Illustratorin

Lebt und studiert in Berlin, liebt es, gesellschaftspolitische Themen in Bildern zu erzählen und Farbkombinationen in knalligen Tönen. Wenn sie nicht gerade zeichnet, streichelt sie ihre Katze.

SSC_edit.jpg

Johannes Sauerhöfer

Grafikdesign (Web/Print)

Designstudent an der Peter Behrens School of Arts aus dem München NRW’s: Düsseldorf!

Außerdem Kinofan, Ratatouilleliebhaber und Sommernachtsfetischist, der jede Gelegenheit nutzt sich kreativ auszuleben.

WhatsApp Image 2021-04-23 at 16.56.50.jp

Matti Keller

Texteschreiber

Studiert Literatur- Kunst- und Medienwissenschaften in Konstanz. Bastelt Texte aus Texten und vergisst dann aus Versehen die Fußnoten. Mag Karten und unmoralische Erfrischungsgetränke. Der festen Überzeugung, dass es da, wo es nach Sch***e riecht, nach Leben riecht.

Rechtverblüffend ist ein Projekt an der Schnittstelle von Recht und Geisteswissenschaften.

 

Wir sind der Überzeugung, dass auch Recht ein Gegenstand der Kritik sein muss. Recht ist antastbar! Ein kritisch-politischer Ansatz kommt im Jurastudium allerdings leider viel zu kurz. In diese diskursive Lücke fügt sich deshalb unser Zeitschriftenprojekt: Wir möchten dem klassischen Juraverständnis ein kreatives Gesicht entgegensetzen und den Gegenstand Recht zugänglicher machen. Es geht darum, Recht zu erklären, zu erzählen und zu kritisieren.

 

Zu guter Kritik gehört aber auch der Blick von außen: Deshalb verfolgt das Magazin einen interdisziplinären Ansatz. Recht grenzt an viele Geisteswissenschaften, stellt im Kern ähnliche Fragen und gibt in seiner eigenen Sprache Antworten. Es nimmt Stellung zu gesellschaftlichen, politischen und sozialen Themen. Wir sind überzeugt, dass diese Positionierung des Rechts auch von nicht-juristischen Stimmen kommentiert werden kann. Zu unserer Diskussion können und sollen deshalb auch Studierende aus allen Fachrichtungen etwas beitragen. Wir versuchen somit, den juristischen Blick zu öffnen.

 

Auch unsere Redaktion ist interdisziplinär besetzt: Wir kommen aus der Philosophie, dem Journalismus und den Rechts- und Politikwissenschaften. Uns verbindet das gemeinsame Interesse daran, wie Recht unsere Welt gestaltetet - in allen Facetten und Bereichen des Lebens. Recht ist schließlich in allem und überall! Wir wollen wissen, wo Recht herkommt, was hinter einem Recht steckt, welche Regeln es hier und anderswo aufstellt uns wo es hingehen sollte. Wir decken auf, haken nach und stellen Recht in Frage.

 

Das Magazin ist an keine Universität oder Fakultät gebunden. Es gilt: Alle können mitmachen! Auf unserem Blog veröffentlichen wir regelmäßig Artikel, Interviews und Empfehlungen. Halbjährlich geben wir eine gedruckte Ausgabe heraus, die ein bestimmtes Themengebiet behandelt. Darin erscheinen dann Gedichte, Kunst, eine Playlist sowie Artikel und Interviews, um die Thematik möglichst vielfältig zu beleuchten. Daneben veranstalten wir Kunstausstellungen, Vorträge und Symposien.

 

Es ist jederzeit möglich, bei unserem Projekt miteinzusteigen - ob einmalig oder regelmäßig, ob als Autor:in, Illustrator:in oder Redaktionsmitglied. Wir freuen uns über alle(s).

 

Eure Redaktion

2000px-RedekerSellnerDahs.svg.png
TO_PUBLISHERS WITH GRATITUDE.png