Suche

imBilde: Der Fall Mockridge





Illustrationen: Lea Donner


Eigentlich zählte Luke Mockridge zu den erfolgreichsten Entertainern Deutschlands. Er hatte eine eigene Show, mehrere Netflix Specials und zahlreiche ausverkaufte Touren. Das liegt jedoch mittlerweile alles in der Vergangenheit. Mockridge hat sich aus der Öffentlichkeit komplett zurückgezogen und soll sich mittlerweile sogar in einer Nervenklinik behandeln lassen.


Ursache dafür sind die Anschuldigungen seiner Ex-Freundin Ines Anioli, die ihm vorwirft, sie während ihrer Beziehung vergewaltigt zu haben. Die Anzeige wurde von der Staatsanwaltschaft in zwei Instanzen geprüft, blieb jedoch erfolglos. Mockridge konnte nichts nachgewiesen werden. Ende September wurde vom Spiegel ein Artikel veröffentlicht, in dem sich die Vorwürfe gegen Mockridge weiter verhärten. Mockridge hat zwar vor dem Landgericht Köln eine Unterlassungsklage gegen den Spiegelartikel erhoben, die aber zugunsten des Spiegels ausgegangen ist. Mockridge hat daher eine erneute Klage vor dem Landgericht Hamburg erhoben. Mittlerweile meldeten sich jedoch noch weitere Frauen, die Mockridge sexuelle Belästigung vorgeworfen haben. Es bleibt also spannend zu sehen, welche Konsequenzen sich für Mockridge ergeben.